Vimos Bengalkatzen

Milly

Milly wird gerne getragen oder auf den Arm genommen und sie möchte manchmal, dass man sie sucht. Dann versteckt sie sich irgendwo und miaut so lange, bis man zu ihr kommt, sie auf den Arm nimmt und ihr Aufmerksamkeit schenkt. Sie ist super lieb und liegt am liebsten auf dem Kühlschrank oder direkt neben uns. Sie kuschelt gerne und liebt es gestreichelt zu werden. Federwedel und Baldriankissen mag sie besonders gerne. Auch spazieren geht sie ohne Leine, aber wenn man nicht nah genug bei ihr läuft, miaut sie laut oder bleibt stehen bis man sie holt. Sie kann auch Kunststücke, was bei ihr etwas mehr Geduld erfordert hat. Wir nennen sie gerne Milly-Baby. Ihre Augen sind strahlend grün und je nach dem, wie das Licht fällt, leuchten sie besonders stark.